Organisatorischer Bereich
der Pensionskassenverwaltung

Die Koordination zwischen dem obersten Organ der Pensionskasse, dem Geschäftsführer, dem Arbeitgeber sowie den externen Institutionen – wie dem Gesetzgeber, der Aufsichtsbehörde, dem Versicherungsexperten und der Kontrollstelle – benötigt ein grosses Verantwortungsgefühl und Durchsetzungsvermögen.

Ist Ihr Stiftungsrat «up to date»? Kennt er die wichtigsten gesetzlichen und reglementarischen Grundlagen, für die er solidarisch die Verantwortung trägt?

Benötigen die mit der Vorsorge betrauten Mitarbeitenden gezielte Ausbildung im Bereich der beruflichen Vorsorge und dem Zusammenwirken anderer Versicherungszweige?

Durch das Wissen über das Zusammenspiel der wichtigsten Sozialversicherungen rund um die berufliche Vorsorge finden Sie den richtigen Weg und gelangen so zum gewünschten Erfolg. Das Fachwissen und die kontinuierlichen Veränderungen behalten wir nicht für uns – gerne geben wir Ihnen diese weiter.

Benötigen Sie bei der Neufassung des Vorsorgereglements neutrale Unterstützung? Möchten Sie eine Analyse des aktuellen Vorsorgeplans nicht missen?

Wir zeigen Ihnen bei komplexen Fachfragen zielbewusst die Probleme auf und erarbeiten die entsprechenden Lösungen, die für alle Beteiligten zufriedenstellend sind.

Führen Sie Diskussionen über eine Teil- und/oder Gesamtliquidation? Unsere Unternehmung hilft ihnen dabei, gezielt vorzugehen, Gespräche mit allen beteiligten Institutionen und Personen zu führen und die notwendigen Berechnungen anzustellen.

arcasia ag | Pensionskassen- & Vorsorgeberatung | Monbijoustrasse 68 | Postfach | 3001 Bern | Telefon 031 313 02 02 | Fax 031 313 02 03 | kontakt(at)arcasia.ch | Valides XHMTL 1.1 und CSS2 © 2006–2015 raschle & partner, Bern